Beratungstermin vereinbaren:
online: Erstgespräch
telefonisch: 02272/22270
per Mail: office@kiz-tulln.at

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8:00 bis 16:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Adresse:
3430 Tulln an der Donau
Brüdergasse 1-3/Top B1

 

Strich-Kürettage

Die bei der Strich-Kürettage bewusst hervorgerufene „Irritation“ der Gebärmutterschleimhaut soll im Vorzyklus einer IVF-Behandlung die Chancen einer Einnistung in den Folgezyklen steigern. Dieser Eingriff ist nicht mit einer klassischen Curettage vergleichbar. Bei einer Strich-Kürettage wird mittels einer sogenannten „Pipelle“ die Aufrauhung der Gebärmutterschleimhaut durchgeführt. Es werden dabei nur sehr geringe Mengen der Schleimhaut entnommen. Der Eingriff dauert etwa zehn Minuten, die Patientin kann anschließend das Institut sofort wieder verlassen. Diese Art von Eingriff im Rahmen der Kinderwunschbehandlung ist kein Standardeingriff und kommt daher nur bei Paaren zur Anwendung, bei denen bisherige Behandlungen nicht erfolgreich waren.